Der Bidsketch-Newsletter ist einer der wenigen, die meine regelmäßigen Säuberungsaktionen bisher immer überlebt haben.

Bidsketch

Grund dafür ist nicht nur die geniale Machart und die hohe Glaubwürdigkeit der im Newsletter beworbenen regelmäßigen Gast-Artikel, sondern vor allem die behandelten Themen. Auf magische Art passt das gerade behandelte Thema bei mir wie die Faust aufs Selbstständigen-Auge. Das hat aber wenig mit Magie zu tun, sondern damit, dass der Reigen um Kunden, Marketing, USPs und Work-Live-Balance überm Teich genau der gleiche ist wie hier und die dazugehörigen Themen das Leben der vielen EPUs und IT-Kleinbetriebe in Mitteleuropa genau so bestimmen wie in Florida, wo Bidsketch beheimatet ist.

Der aktuelle Artikel befasst sich mit dem allseits bekannten "feast or famine"-Problem, das ewige Auftrags-Auf und Ab bei projektorientierten Dienstleistern - und praktikablen Lösungsansätzen. Lesenswert.

Bidsketch-Newsletter
Markiert in: